PowerMaster-33 EXP G2
PowerMaster-33 - dezentral installierbare Hybrid

Die PowerMaster-33 EXP ist eine Funk-Einbruchmeldeanlage mit Möglichkeit zur dezentralen Installation. Alternativ lässt sie sich auch verdrahtet installieren. Sie eignet sich damit besonders für KMU und kleinere Gewerbeobjekte, aber auch für Privatkunden, die eine optisch möglichst unauffällige Anlage wünschen. Gleichzeitig überzeugt sie durch ihre hochzuverlässige Funktechnologie. Die gesamte Konfiguration und Bedienung erfolgt über das bidirektionale Funk-Bedienteil KP-250 PG2.

  • Bidirektionale Kommunikation verhindert Datenverluste und unnötige erneute Übertragungen
  • 64 Zonen, Funktechnik oder verdrahtet
  • 48 Benutzercodes
  • Unterstützt Partitionen
  • Notstromakku für bis zu 48 Stunden
  • Bis zu 10 Bedienteile KP-250 PG2, 32 Transponder oder 32 Bedienteile KP-140/141/160 PG2
  • Optionale Übertragungsmodule zur Aufschaltung per Mobilfunk (3G oder GSM/GPRS) bzw. Internet/IP
  • Optionales internes Erweiterungsmodul ioXpander-8 für 8 konfigurierbare Ein-/Ausgänge, Sirene und Sprachmodul (alle verdrahtet)
  • Unterstützung für bis zu 4 externe Erweiterungsmodule ioXpander-12x4 für insgesamt 56 verdrahtete Zonen
  • Remote-Softwareupdates
Mehr lernen

Neu
Ähnliche Produkte:
PowerMaster-10 Triple G2
PowerMaster-10 Triple – kompakte Funk-Gefahrenmeldeanlage
PowerMaster-30 G2
Funk-Alarmsystem für anspruchsvolle Anwendungen